Jala

Patin Alexandra

Jala ist kastriert, geimpft, gechipt und wird regelmässig entwurmt.

 

Anfang 2017 wurden wir im Hilfe gebeten. Eine Hündin mit ihren Welpen sollte eingefangen werden. Jala, die Mami, war sehr scheu. Ihre Jungen konnten eingefangen werden. Jala musste dann mit dem Betäubungsgewehr sediert werden, damit wir sie in Sicherheit bringen konnten.



01.04.2018


11.03.2018


16.12.2017


9.7.2017

 Jala macht sich toll und sie ist eine wunderbare Hündin. Sie hat ihren eigenen Charakter und sie versteht sich mit allen Hunden im Haus. Zeigt den Minis klar wo die Grenzen sind. Sind sie nicht einfach alle toll ❤️❤️


10.6.2017

Gestern war es endlich soweit ❤️ wegen den vielen Staupenfälle im Haus mussten wir lange warten bis Mami Jala endlich bei uns einziehen durfte. Jala ist die Mami von Haily, Kowi, Koda, Amy, Syn. Es war ja noch eine zweite Mami die wir jedoch nie erwischt und nie mehr gefunden haben, wir vermuten das diese Mami von Manapi und Soleil war. Jala musste mit dem Betäubungsgewehr geschossen werden da sie so ängstlich und scheu war. Während ihrer Zeit in der Klinik hat der rumänisch...e Hundetrainer und ihre Betreuerin super mit ihr gearbeitet und sie entwickelte sich zu einer tollen verschmusten Maus. Sie hat auch gelernt schön an der Leine zu gehen und Iolanda, ihre Betreuerin, ging täglich mit ihr spazieren. Jala ist ihr sehr ans Herz gewachsen und der Abschied viel ihr sichtlich schwer gestern. Nun ist Jala bei uns in der Garage, dort darf sie sich mal in Ruhe einleben und ankommen und auch zu uns muss sie das Vertrauen finden. Sobald Jala soweit ist werden wir schauen dass wir sie mit 1-2 Hunde zusammentun.

 


20.4.2017

Mami Jala 😍 Seit zwei Wochen arbeitet Hundetrainer Vlad mit der hübschen Dame. Auch die tolle Tierpflegerin Iolanda gibt sich unheimlich Mühe und Jala lernt ihr Schritt für Schritt zu Vertrauen. Wunderschön zu sehen wie sie sich entwickelt.

 


Sie getraut sich immer mehr. Sie schaut ab und zu ihn den Käfig neben an ob die Welpen noch da sind. Wir werden Jala nächste Woche zu uns nehmen und dann kann sie mit 1-2 Welpen in der Garage Hausen. Ganz im Rudel wäre im Moment noch zuviel für sie. Aber so ist sie bei uns und hat ihre Welpen wieder um sich. Wir sind gespannt ob sie die Kleinen wieder erkennt


30.3.2017

Mami Jala wurde gestern kastriert und sie erholt sich gut von der Operation


22.3.2017

Wir wurden um Hilfe gebeten wegen zwei Mamis mit Welpen. Eine Mami hat 6 Welpen und das zweite Mami hat 2 Welpen. Wir haben überlegt wie wir das am besten machen, weil bei uns wird nachher 3 Monate Baustelle sein im Garten. Wir haben eine Lösung gefunden und haben die Hilfe zugesagt. Gestern konnten die 6 Welpen eingefangen werden, aber die Mami war viel zu scheu und somit musste sie mit dem Betäubungsgewehr sediert werden. Das zweite Mami und ein Welpe rannten davon und sie hatten keine Chance diese einzufangen. Ein Welpe konnten sie nehmen und der ist nun bei den anderen Welpen. Sie werden die Tage noch versuchen das Mami und der Welpe mit dem Betäubungsgewehr zu erwischen. Das Leben auf der Strasse ist für die Hunde nicht sicher und es ist nur eine Frage der Zeit bis man sie dann auf Bilder von der Tötung gesehen hätte ☹

Nun sind 7 Welpen und 1 Mami in Sicherheit und bereits bei unser Vertrauensarzt Dr. Cristian. Sie wurden gecheckt, gegen Flöhe/Zecken behandelt, entwurmt und gechipt. Das erste Mal das sie von Händen berührt wurden und natürlich fanden das nicht alle toll, zudem war auch die ganze Einfangaktion sehr stressig für die ganze Familie. Nun können sie mal in Ruhe ankommen und sie werden bestens umsorgt und betreut vom Team der Pet Stuff Klinik in Bukarest. In zwei Wochen leben wir in Rumänien und werden einen Raum für die Hundefamilie einrichten damit sie bei uns einziehen können und wir uns direkt um sie kümmern können und auf das Zusammenleben mit Menschen vorbereiten. Die Kleinen sind erst 2 Monate alt und haben noch ihr ganzes Leben vor sich.