Lotta

Paten Diana und Corrado

Lotta sucht Familie mit Feingefühl ❤️

 

Im Februar 2023 kam Mami Syena mit ihren fünf Welpen Hope, Lotta, LarryMilo und Kuno zu uns in die Auffangstation. Ein Ehepaar vom Nachbarsdorf brachte uns die kleine Familie vorbei. Syena lebte auf der Strasse und ist ihnen zugelaufen. Leider wurden drei weitere Welpen von anderen Hunden bereits getötet.

 

Lotta ist im Dezember 2022 geboren, ist kastriert, gechipt, geimpft und hat eine Schulterhöhe von ca. 46cm.

 

Lotta ist gegenüber Menschen die Unsicherste der fünf Geschwistern. In der Zeit bei uns ist sie offener geworden, braucht aber immer noch etwas Zeit, bis sie Vertrauen fassen kann und verhält sich sehr unterwürfig. Durch ihre zurückhaltende Art ist es im Rudel schwierig, engeren Kontakt mit ihr aufzubauen und sie kommt dadurch oft zu kurz. Lotta lebt bei uns in einer Gruppe mit anderen Hunden zusammen und versteht sich mit allen gut. Sie steht mitten in ihrer Entwicklung, ihr Charakter ist noch nicht gefestigt und kann sich noch verändern. 

 

Für Lotta wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause bei Menschen mit Geduld und Einfühlungsvermögen, die viel Wert auf eine vertrauensvolle Mensch-Hund-Beziehung legen. Die Menschen sollten vorerst keine Erwartungen an Lotta stellen, sondern ihr unbedingt die Zeit geben, die sie zur Eingewöhnung braucht. Damit sie sich in der Anfangszeit möglichst gut entwickeln kann, wäre ein ruhiges, ländliches Zuhause mit eigenem Garten, ohne grossen Trubel und Hektik ideal. Ebenso würde ihr ein souveräner Ersthund Sicherheit und Orientierung im Alltag geben. In einer Familie mit Kindern sollten diese bereits im Schulalter sein und einen respektvollen Umgang mit Hunden kennen.

 

Hast du Interesse an der zierlichen Lotta? Dann melde dich gerne per Mail unter pfotenhilfemogli@bluewin.ch.