Noisy

Patin Johanna

Wir distanzieren uns ausdrücklich von solchen Qualzuchten! Noisy stammt von einem Vermehrer, der alle seine Hunde freigegeben hat; die Zucht wurde aufgelöst.

Crazy dog sucht crazy Familie ❤️

 

Noisy kam zusammen mit Cara, Lacey Lollipop, Dora und Frau Müller im April 2022 zu uns. Die Qualzucht wurde aufgelöst und sie sucht nun ein schönes Zuhause.

 

Noisy ist im Mai 2017 geboren. Sie ist kastriert, gechipt und geimpft.

 

Sie wurde nur im Zwinger gehalten, entsprechend hat sie weder eine gute Grundkondition noch eine richtige Muskulatur aufgebaut. Alles was medizinisch in unserer Macht stand, um die eingeschränkte Atmung zu verbessern, haben wir gemacht: Gaumensegel operiert, Nasenlöcher erweitert, kardiologische Untersuchung war tiptop, Blutwerte sind gut.

 

Alle fünf sehnen sich förmlich nach Aufmerksamkeiten und Zeit mit ihren Menschen. Noisy ist die Verrückteste von allen.. sie springt überall hoch und runter. Wenn Wasser in der Nähe ist, kommt sie ganz aus dem Häuschen. Sie ist aber eine ganz tolle, verschmuste Maus. Sie mag auch Kinder ganz gerne, kann aber auch etwas stürmisch sein. Sie lebte bisher immer im Rudel mit anderen Frenchies. Mit ihren Freunden ist sie absolut verträglich und umgänglich.

 

Es ist uns wichtig, dass die Menschen an der Seite von Noisy sich mit ihrer Rasse auseinandersetzen, gut informieren und sich bewusst sind, was es heisst, eine Französische Bulldogge zu adoptieren. Sie sind keine Sporthunde, nur kurze und ruhige Spaziergänge sind möglich. Ihre Kondition und Muskulatur muss aber zuerst langsam aufgebaut werden. Noisy ist ein Rohdiamant und hatte bisher keine Erziehung. Sie braucht liebevolle Menschen, mit einer konsequenten Führung, die ihr die Sicherheit im Alltag geben, die sie braucht. Ein Zuhause mit Garten wäre ideal, damit sie auch ohne grosse Anstrengung Zeit draussen verbringen kann. 

 

Hast du Interesse an der hübschen Noisy? Dann melde dich sehr gerne bei uns per Mail unter pfotenhilfemogli@bluewin.ch