Kalani

Patin Stefanie

Kalani ist noch nicht bereit zur Vermittlung ❤️

 

Kalani und ihre Brüder Steve und Rubio sind bei uns aufgewachsen. Ihre Mutter gehört in die Kategorie Herdenschutzhund. Wir haben die Mami kastriert und sie durfte wieder zurück auf die Strasse. Sie wäre bei uns nicht glücklich geworden.

 

Kalani ist im August 2020 geboren, ist gechipt, geimpft und kastriert.

 

Kalani ist junghundetypisch verspielt, ist ungestüm und hat viel Energie. Sie lebt bei uns zusammen in einer Gruppe mit anderen Junghunden zusammen und versteht sich mit allen gut. Sie ist jedoch noch mitten in ihrer Entwicklung, der Charakter ist somit noch nicht gefestigt und kann sich noch verändern.

 

Die Menschen an der Seite von Kalani sollten sich bewusst sein, was es heisst, einen Junghund zu adoptieren. Sie hat die Pubertät noch vor sich und wird die Grenzen im Alltag austesten. Wir wünschen uns für Kalani ein ländliches Zuhause, da sie Charaktereigenschaften eines Herdenschutzhundes in sich trägt. Kalani braucht eine liebevolle, aber konsequente Führung bei Menschen, die ihr auch mal Grenzen setzen können. Menschen mit der nötigen Geduld, Zeit und Verständnis dafür, dass nicht alles auf Anhieb gelingen wird. Neuer Ort, neue Gerüche und neue Menschen.. das alles muss zuerst verarbeitet werden.