LERA

Patin Heidi

18.3.2016

Lera und Luy, Schritt für schritt vertrauen aufbauen


10.3.2016

Lera und Lucy


Für unsere beiden ängstlichen Hündinnen beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Lera und Lucy lebten die letzten Monate bei Robert in Rumänien. Robert ist ein ausgebildeter Hundetrainer mit einem super Händchen für Angsthunde. Auch Lara war vor ihrer Ausreise bei Robert und sie hat sich unheimlich toll entwickelt in seiner Obhut. Als Lara ausreiste durften Lera und Lucy bei Robert einziehen. Leider hat sich Robert dazu entschieden Rumänien zu verlassen und wird diesen Monat nach Deutschland ziehen. Somit mussten wir für die beiden eine passende Lösung finden. Ein Tierheim kam nicht in Frage da dies ein wahnsinniger Rückschritt wäre für die beiden und auch in ein Open Shelter wollten wir sie nicht geben.

 

Dank Robert haben wir nun zwei Plätze bei Pets & Friends bekommen. Dort arbeiten 4 ausgebildete Hundetrainer, spezialisiert für Angsthunde. Die Hunde haben tolle Zimmer, einen super gemütlichen Innenhof und es wird täglich mit ihnen gearbeitet.

 

Wir werden regelmässig Bilder und Videos bekommen damit wir die Fortschritte mitverfolgen können. Wir bedanken uns bei Ramona und dem ganzem Team von Pets & Friends das unsere beide Mädchen diese Chance bekommen haben. 

 

Robert hat die beiden persönlich vorbeigebracht und sich von ihnen verabschiedet. In den ersten Schritten gilt es nun wieder ihr Vertrauen zu Gewinnen.

 

Wir möchten uns von ganzem Herzen bei Robert bedanken. Grossartig was du alles für unsere 3 Damen Lera, Lara und Lucy gemacht hast. Wir wünschen dir ein gutes Ankommen in Deutschland und eine schöne Zeit.

 

We would like to say thank you Robert, for your amazing work with our three mamis lera, lara and lucy. We wish you just the best for your new life in Germany and of course we hope to meet you one time


20.8.2015

3 Engel für Robert oder doch ein Engel für die 3 Mamis :-)

 

Wir haben fantastische News, aber so wirklich tolle News! Lange haben wir unser wieder und wieder den Kopf zerbrochen, wie wir Lara, Lera und Lucy helfen können. Nun hat das Kopfzerbrechen ein Ende :-)  Dank der Hilfe von unserer grossartigen Freundin Dana haben wir nun mit Robert einen rumänischen Hundetrainer mit im Boot :-) Er hat für uns bereits schon einmal einen Hund abgeklärt und einen Wesenstest gemacht. Und er ist ein super toller Hundetrainer. Robert kennt sich mit Strassenhunden aus, er weiss genau, wie man Hunde trainiert, was zu beachten ist, kann sie einschätzen und wird unseren 3 Mamis bestens helfen, während der Zeit, die sie noch in Rumänien sind.

 

In Rumänien wachsen die Hundetrainer nicht wie Pilze aus dem Boden und es ist sehr schwer, jemanden zu finden, der auch das Wissen und die nötige Erfahrung hat. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Robert und sind überglücklich für unsere Lara, Lucy und Lera. Mit der Lara werden wir starten :-) Lara darf dieses Wochenende das Shelter verlassen und wird bei Robert und seinem Hunderudel im Haus einziehen. :-) Er wird mit ihr Schritt für Schritt arbeiten und ihr zeigen, dass nicht alle Menschen gruselig sind. Sein tolles Rudel wird ihm dabei eine grosse Hilfe sein. Sobald unsere qualifizierte Susanne wieder frei ist für einen neuen Pflegehund, wird die Lara ausreisen und darf als Pflegehund zu ihr ziehen. :-) 

 

Nachdem Lara abgereist ist, wird eines der beiden anderen Mamis nachrücken. Sie sind so ängstlich, dass sie im Tierheim einfach viel zu kurz kommen. Bei so vielen Hunden kann nicht auf die Bedürfnisse von jedem einzelnen eingegangen werden und so sind wir immer wieder sehr bemüht, extern Lösungen zu finden. Dies alles ist nur möglich, weil wir nun doch schon ein tolles Netzwerk mit grossartigen Menschen in Rumänien aufbauen konnten und das ist sehr wichtig.

 

Nun ist es bald so weit und Lara darf das Tierheim für immer verlassen. :-) Liebe Lara, sei nett zu Robert und wir freuen uns sehr, dich bald in der Schweiz zu knuddeln.

 

Dana, Thanks many times for all your help and support. You are great!

 

Robert, vă mulțumesc că ești mare!




1.6.2015

30.4.2015

18.03.2015

Nun konnten wir am Wochenende noch die Arbeitsverträge mit der Vera machen. Eigentlich wollten wir die Liebe Vera hauptsächlich für unsere ängstlichen Hunde, aber seit uns bekannt ist das der Jojo verschwunden ist haben wir uns dazu entschieden dass wir die Vera fix für alle unsere Hunde anstellen werden. Sie wird sich nun pro Monat  60 Stunden nur um unsere Hunde kümmern. Sie wird sich um unsere ängstlichen Mamis Lera, Lucy und Lara kümmern, welche dank Ihr in den letzten Wochen enorme Fortschritte gemacht haben, zudem wird sie die Welpen beschäftigen, mit ihnen Spielen und sie jeden Tag durchzählen und kontrollieren ob alle fit sind und fressen. Wir sind super froh dass wir die Vera haben und sie macht wirklich eine ganz tolle Arbeit, wir haben vollstes Vertrauen in sie.

17.02.2015

Vera, ein Engel für Lera, Lucy und Lara

Auf unsere Reise durften wir auch endlich mal unsere 3 Mamis (Lucy, Lera und Lara) sehen, welche wir mit ihren Welpen aus dem PS Pallady geholt haben. Eigentlich war der Plan dass eins der Mamis mit uns in die Schweiz ausreisen darf, aber als wir sie gesehen haben wussten wir dass sie noch viel Zeit brauchen bis sie bereit sind in ein Zuhause in der Schweiz zu ziehen. Verängstig, unsicher und scheu hockten sie alle Zusammen in der Hundehütte. Wir haben uns lange den Kopf zerbrochen wie wir ihnen helfen können, das Vertrauen zum Menschen zu finden.
Die Vera, eine gute Freundin von der Garofita Hofmann hilft ab und zu unentgeltlich in der Klinik und auch im Shelter aus und sie hat ein tolles Händchen für ängstliche Hunde. Das was unsere Mamis nun brauchen ist ein Mensch der die nötige Zeit und Geduld hat um ihnen Schritt für Schritt den Kontakt zu dem Mensch näher zu bringen. Wir haben nun die Vera angefragt ob sie sich gerne um unsere Mamis kümmern würde gegen einen Lohn und sie hat unser Angebot angenommen. Nun wird sich die Vera ganz toll und mit viel Liebe gezielt um unsere Mamis kümmern. Vielen Dank Liebe Vera wir freuen uns sehr dass du dich dieser Aufgabe annimmst und wir freuen uns die ersten kleinen Erfolge sehen zu können. :-)


Lera ist eine sehr ängstliche und scheue Hündin ca. 3-4 Jahre alt. Wahrscheinlich hatte sie auf der Strasse nie gross Kontakt zu Menschen und wen dann sicher nicht Positiven.


Im Dezember hat das Team von Dog Rescue Romania diese 3 Mamis Lucy, Lera und Lara mit Ihren 5 Welpen aus der Tötung geholt für uns. Leider sind 4 Welpen gestorben.