Mila, weiblich, ca. 5 Jahre alt

Patin Karin

13.2.2016

Auch Mila haben wir heute getroffen. Was für eine zarte Seele.


5.2.2016

Einfach schön zu sehen wie sich Mila macht.


15.1-27.1.2016

Mila hat sich sehr gut erholt. Fremde Menschen findet sie gruselig, aber der Person die sie Betreut vertraut sie schon sehr gut und lässt sich auch anfassen.  Toll wie sich ihr Ausdruck verändert hat in dieser kurzen Zeit.


10.1.2016

Heute war Dr. Aurelian Stefan und sein Team vor Ort. Alle Hunde wurden Untersucht und bekamen die ersten Impfungen und Behandlungen. Mila wurde leicht Sediert damit sie auch genau Untersucht werden konnte. Sie hat nur 1 Ohr, das andere wurde Ihr abgefrissen oder abgefressen.


5.1.2016

Heute waren wir in der Hölle Onesti. Dieses halb verhungerte Maus ist uns sofort ins Auge gestochen. War nicht ganz einfach Mila in unser Auto zu bringen, da sie aus Panik wild um sich biss. Ein häufchen Elend aus Haut und Knochen