HUNDE SUCHEN EIN ZUHAUSE

Aktualisiert 16.04.2018

Jaska wurde als kleiner Welpe in Rumänien aus dem Shelter Bragadiru gerettet. Sie war eine scheue kleine Hündin, ohne Mutter eingefangen und in den Shelter geworfen.

Sie wurde liebevoll von Pfotenhilfe Mogli aufgenommen und durfte mit Hundefreunden aufwachsen.

Im Dezember dann durfte sie in die Schweiz reisen auf eine Pflegestelle. Dort wird sie liebevoll umsorgt.

Jaska ist nun 7 Monate alt und möchte so langsam in ihr Fürimmerzuhause reisen.

Sie ist sehr zurückhaltend und anfangs scheu. Auch stubenrein ist sie noch nicht.

Mit Geduld, Freundlichkeit und Le Parfait gewinnt sie Vertrauen .

Jaska mag andere Hunde und auch Kinder.

Für Jaska wünschen wir uns ein Zuhause mit mindestens 1 weiteren Hund, der Ihr die Sicherheit gibt, die sie braucht, ein eher ruhigeres Zuhause mit älteren Kindern und Menschen mit viel Geduld, die ihr viel Zeit lassen.

Menschen, denen bewusst ist, dass ein ängstlicher Hund wohl nie auf Knopfdruck funktionieren wird sondern immer Geduld braucht und die Welt im eigenen Tempo entdecken möchte. Sie benötigt viel Emphatie und Hundemenschnen, bei denen sie keine Ziele erreichen muss, sondern jeder Fortschritt ein Erfolg ist und sie so nehmen, wie sie ist.

Dass Jaska gewaltfrei durchs Leben geführt wird, sollte selbstsverständlich sein.

Wo sind die verständigen Menschen, denen es Freude bereitet, Jaska die Welt zu zeigen und sie als Freundin zu gewinnen?

Jaska kann nach Absprache in Landiswil kennengelernt werden.

Für weitere Informationen meldet Euch bitte unter pfotenhilfemogli@bluewin.ch

 


ARIA

Aria sucht ein Zuhause  Sie ist bereits in der Schweiz

Ich bin im Dezember 2016 in Rumänien geboren, kam im Juli 2017 in die Schweiz und wurde im September vermittelt.
Leider kann ich nun nicht mehr in meinem Zuhause bleiben....

Ich bin kastriert und messe von den Pfoten bis zu den Schultern aufgerundete 40cm. Also bin ich eine mittelgrosse Hündin.

Hobbies: Ich liebe es draussen zu sein. Dort renne ich gerne mit anderen Hunden oder auch mit den Menschen herum, erkunde die Gegend und buddle Löcher. Ich habe sogar schon einmal eine Maus gefangen! Manchmal wälze ich mich vor Freude im Gras. Im Sommer jage ich auch Falter und Mücken. Bei Suchspielen mache ich auch immer mit. Auf dem Nachhauseweg nehme ich manchmal ein Stöckchen mit.
Ich bin sehr bewegugsfreudig, jedoch solltest Du darauf achten, dass ich auch zur Ruhe kommen kann.
Zuhause kuschle ich gerne und werde auch gerne gekrault. Wenn ich Aufmerksamkeit suche, stupse ich mit meiner Nase sanft dein Bein.

Das kann ich schon:
Kommandos: Platz, Sitz, Warte, Zirkus, Tunnel, Chum, Patsch, Pfötli, Hopp
Ich kann gut allein und ruhig sein, wenn man mir etwas zum Knabbern gibt. Ins Auto steigen und aussteigen geht problemlos. Mit Hunden und Katzen verstehe ich mich. Ich weiss, dass man sein Geschäft draussen verrichten muss. Ich höre gut auf meinen Namen.

Das muss ich noch lernen:
Nicht an der Leine zu ziehen. Nicht jeder, der vorbeiläuft muss auch angebellt werden. Zum Herrchen laufen, auch wenn er etwas weiter weg ist.
Wenn Du mich kennenlernen möchtest, dann melde Dich doch über 079 221 33 27 oder pfotenhilfemogli@bluewin.ch.
Besucht werden kann ich in Richenthal.
Ich freue mich auf Dich !
Deine Aria


Laura

Laura sucht ihr Zuhause im Glück ❤️ 


Laura ist ca. 3 Jahre alt, kastriert und hat alle nötigen Impfungen. Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 47 cm. Laura ist eine absolut tolle Hündin. Sie versucht alles um dem Mensch zu gefallen und möchte immer an der Seite vom Mensch sein. Laura ist verträglich mit Artgenossen, braucht sie aber nicht wirklich um glücklich zu sein. Sie liebt und geniesst jede Streicheleinheiten die sie bekommt. Bei uns lebt Laura mit anderen Hunden und unseren beiden Kinder zusammen. Kinder die einen respektvollen Umgang mit Tieren haben sind für Laura absolut kein Problem. Neue Situationen und bei neuen Wege zeigt sich Laura eher unsicher. Sie braucht einen Menschen der ihr die nötige Sicherheit geben kann. 


Natürlich muss sie nich sehr viel lernen und kennt noch nicht viel von der grossen weiten Welt. 


Für Laura suchen wir ein ruhiges Zuhause bei Menschen die bereit sind mit ihr durch dick und dünn zu gehen. 


Wenn ihr mehr über Laura erfahren möchtet, dürft ihr euch sehr gerne melden. pfotenhilfemogli@bluewin.ch


floki

Floki wurde mit seinem Bruder zusammen vor dem Tor der Pfotenhilfe Mogli in Rumänien ausgesetzt. Man wollte die beiden nicht. Gottseidank hat sich in der Nachbarschaft herumgesprochen, dass Moglis Tiere aufnehmen, so blieb ihnen ein Aussetzen auf der Strasse erspart.
Er wurde sehr krank und musste in die Klinik. Als er zurückkam wurde er liebevoll aufgepäppelt und er hat sich zu einem tollen, frechen Junghund entwickelt.
Floki ist nun auf der Suche nach seinem Zuhause .
Er ist sehr menschenbezogen, mag Kinder und ist auch verträglich mit anderen Hunden .
Da er jedoch langsam in die Pupertät kommt, testet er gerne seine Grenzen aus und pöbelt auch mal gerne. Ein richtiger Teenager eben .
Floki ist jetzt ca 7 Monate alt, wird ca 45 -50cm gross und kräftig, er braucht eine souveräne, konsequente und sichere Führung, damit er sich weiter zu einem tollen Freund fürs Leben entwickeln kann.

Sein Bruder hat sein Glück schon gefunden, Floki wartet noch !

Sein kurzes Fell ohne Unterwolle ist nicht geeignet für den rumänischen Winter im Zwinger, deshalb wäre es super, wenn er im Januar bei unserem nächsten Transport ausreisen könnte
Wer verliebt sich in diesen tollen Kerl und bietet ihm ein Zuhause für immer?
Floki ist komplett geimpft und gechipt und bereit für sein Zuhause, auf das er in Rumänien wartet !
Anfragen dürfen gerne direkt an pfotenhilfemogli@bluewin.ch gerichtet werden.



 Nela

Die Mami von der Nela fand den Weg im Juli zu uns. Bei einer Kastrationskampagne kam ein Zigeuner zu uns und fragte ob wir seine Hündin nehmen könnten. Sie ist schwanger und er will sie nicht mehr da sie Hühner getötet hat. Wir haben Nescha zu uns geholt und es ging auch nicht sehr lange und da kamen 4 kleine Sprösslinge zur Welt.

Nela wurde am 20.7.2017 bei uns auf der Terrasse geboren und geniesst seither ihr Leben bei uns. Nela ist ein absolut tolles und sehr freundliches Hundemädchen. Sie hat Energie und will unbedingt die grosse weite Welt entdecken. Sie und ihr Bruder haben blaue flecken auf der Zunge und somit kann es gut möglich sein, dass Chow Chow, Schäfer und noch anderes mitgemischt haben. Sie ist ein Rohdiamant und muss noch sehr viel lernen, doch sie ist bereit alles zu lernen und mit dem Menschen durch dick und dünn zu gehen. Fremden Menschen gegenüber ist sie sehr aufgeschlossen und auch mit Artgenossen jeder Grösse ist sie verträglich. Nela ist mit Kinder aufgewachsen und sie ist sehr lieb zu Kindern solange sie einen respektvollen Umgang mit ihr haben.

Für Nela suchen wir ein Zuhause bei Menschen die sich bewusst sind was es heisst ein Junghund zu adoptieren und auch die nötige Zeit haben einem solchen Hund gerecht zu werden. Bei Menschen die Nela eine liebevolle aber konsequente Führung bieten können.

Nela lebt bei uns in Rumänien in unserer Auffangstation und wird nur in die Schweiz vermittelt

Gerne geben wir euch per Mail mehr Auskunft zu dieser tollen Hundedame. Auf unsere Homepage finden sie auch noch das nötige Bewerbungsformular falls sie an einem Hund oder auch Katze Interesse haben.

 

 


BEE

Unsere Bee ❤️❤️


Bee und Nescha ist eine Kombination die leider seit einigen Monate nicht mehr funktioniert. So kam es aber dass dummerweise Bee zur Haustüre raussprang und Nescha auch draussen im Garten war. Die Ladys haben sich übelst in die Wolle gekriegt, aber wir konnten sie dann mal trennen. Bee hatte ein Loch in der Schnauze, eine Kralle weniger und das Zahnfleisch aufgerissen. Wir haben Bee in die Klinik gebracht wo das Loch unter Narkose gereinigt und zugenäht wurde. Nach wenigen Tage bekam sie eine üble Infektion die nun immer noch behandelt wird. Da unsere Hunde sehr komisch auf den Halskragen reagieren ist sie immer noch in der Klinik bis sie den Kragen endlich nicht mehr braucht. Nescha ist unvermittelbar und wird immer bei uns bleiben. Doch für Bee brauchen wir nun dringend ein tolles Zuhause. Wir konnten die beiden wirklich immer super voneinander getrennt in den Garten lassen, aber es ist so schnell was passiert und so kann es sehr dramatisch enden. Bee ist eine tolle Maus und sie hat ein schönes Zuhause mehr als verdient. Sie ist sonst mit all unseren Hunde verträglich, wie auch mit unseren Kinder. Bee ist ein vorsichtiger Sonnenschein aber wenn sie mal vertraut, geht sie mit dem Mensch durch dick und dünn. 


Die lächelnde Bee sucht Ihr Zuhause.


Bee hatte es die ersten Jahre nicht sehr schön. Sie wuchs im Menschengefängnis Jilava auf, wo die Hunde den grössten Teil des Tages in winzigen Zwingern ihr Dasein fristeten.


Immer wieder bekam sie Welpen, die ihr vermutlich weggenommen wurden. Auch zu den Moglis kam sie mit kleinen Welpen. Eines nach dem anderen wurde schwer krank und starb, für Bee eine Katastrophe. Sie gab sich auf.


Durch Zufall wurden einige Welpen auf dem Müll gefunden und sie verliebte sich in die kleine Olena. Somit durfte sie 2 der Welpen aufziehen, was ihr neue Lebensfreude gab.


Sie wurde zu einer wunderschönen Hündin mit einem bezaubernden Lächeln!


Bee ist nun ca. 4 Jahre, kastriert, ca 47 cm hoch und bereit für ihr Zuhause.


Sie möchte gerne in ein ruhiges Zuhause, nicht zu kleinen Kindern und Katzen.


Sie liebt Kinder, doch der Rummel, den Kinder in der Regel mit sich bringen, Besuch der Freunde, Eltern Spielplätze etc. wäre viel zuviel für sie.


Sie braucht einfühlsame Menschen, die ihr viel Zeit lassen, die Welt da draussen in ihrem eigenen Tempo kennenzulernen. Die ihr diese Zeit, Wochen, Monate geben und ihr wunderbares Weesen zu schätzen wissen. Für ihren Lieblingsmenschen wird Bee alles tun, sobald sie einmal Vertrauen gefasst hat.


Wo sind diese Menschen, die Bee bei sich aufnehmen möchten, ihr endlich das geben, was sie verdient? In dem sie nicht bereits nach 1 Woche "funktionieren" muss und beim kleinsten Problemchen wieder abgegeben wird? Die sich bewusst sind, dass Bee Zeit brauchen wird.


Gewaltfreie Erziehung und einfühlsamer Umgang verstehen sich von selbst.


Wer bereit ist für diese wundervolle Seele darf sich gerne bei pfotenhilfemogli@bluewin.ch melden!