CRAZY

Patin Christine


Crazy

Der hübsche Junge kam als Findelkind zu den Moglis als er ein paar Wochen alt war. Mami Yuma hat den kleinen Mann direkt adoptiert und so durfte er zusammen mit Yumas Babys gross und stark werden

Im Januar durfte Crazy zu mir und Theo auf Pflege reisen. Er war von Anfang an ein absoluter Traumkater er hat unsere Katzen und Hunde mit einem freundlichen Nasenstupser begrüsst und war immer lieb zu ihnen. Ausserdem war Crazy auch sehr verschmust und liebte es bei u...ns auf dem Sofa zu kuscheln

So ging es dann auch nicht lange und Karin meldete sich bei uns, da sie ein Spielgefährte für ihre Luna suchte.
Nicht anders als erwartet, hat sie sich direkt in den hübschen Jungen verliebt, als sie uns besuchen kam.
So durfte Crazy am 10.2.18 zu Karin ziehen. Der Abschied ist mir sehr schwer gefallen, aber ich war mir sicher, dass er es bei Karin und Luna super haben wird
Und so kam es dann auch Crazy hat sich super eingelebt und auch Luna hat ihn nach anfänglichen kurzen Zweifel in ihr Herz geschlossen

Liebe Cristine, schau, wie gut es dein Patenjunge jetzt hat in seinem neuen Zuhause! Vielen Dank, dass du ihn auf seinem Weg unterstützt hast

Lieber Theo, danke, dass du immer mit dabei bist und mich und die Mogli Familie unterstützt. Danke, dass Crazy bei uns sein durfte

Liebe Karin, vielen Dank, dass du Crazy so ein tolles Zuhause gibst

Alles Gute in deinem neuen Zuhause mein Crazybuebeli

Sandi

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Katze
Bild könnte enthalten: Personen, die sitzen, Katze und Innenbereich
Bild könnte enthalten: Personen, die sitzen, Katze und Innenbereich

 


Crazy, geb. 1.5.2017, FIV und FeLv negativ


08.12.2017


28.11.2017



4.6.2017

Ein Kuckuckskind für Mami Yuma. Dieses Kleine Kätzchen wurde in dem Entsorgungshof gefunden, der Marian hat es dann Vladi gebracht, er hat es in die Klinik gebracht und so fand es den Weg zu uns. Das kleine Mädchen isst schon selber und Mami Yuma teilt ihr Essen mit dem kleinen Schatz. Zusätzlich werden wir ihm nebst Wasser noch Katzenmilch hinstellen und wer weiss vielleicht fängt es ja dann auch noch an bei Pflegemami Yuma Milch zu trinken. Nun hat das Waisenkätzchen wieder eine tolle Familie.