acoma

Acoma, der Weg ins Glück


Acoma kommt aus dem Shelter in Braila. Karin wurde durch das Video von Viviane Barberi (http://www.videoandmore.ch) auf die süsse Maus aufmerksam. Auf unserer Reise im August waren wir im Shelter von Lacu Sarat in Braila und haben uns auf die Suche nach Acoma gemacht. Gar nicht so einfach bei so vielen Hunden. Doch wir haben sie gefunden und gleich mit nach Bukarest genommen. Durch das sie sehr ängstlich war haben wir entschieden dass sie zu den Welpen kommt.  Am 5.September war es dann auch schon so weit und Acoma durfte in die Schweiz Reisen :-)

Ziemlich verschüchtert und ängstlich haben wir Acoma am 5. September bei Karin und Ihrer Familie abgegeben und heute nach 2 Wochen durften wir eine ganz andere Acoma treffen. Voller Lebensfreude und doch schon ziemlich frech die kleine Maus. Sie geniesst nun ihr Leben in vollen Zügen in ihrem neuen Zuhause bei Karin und ihrer Familie.


Niemand zuvor hatte dich gesehen, doch Karin bist du sofort aufgefallen. Dass war das Glück deines Lebens kleine Acoma und das hast du mehr als nur verdient. Eine Glücksschnauze mehr auf dieser Erde.

Liebe Acoma, wir wünschen dir von ganzem Herzen alles alles Gute, geniess dein grossartiges Leben.


Liebe Karin, Lieber Maik und Louis, wir wünschen euch mit Acoma alles Glück dieser Erde. Sie wird euch ein Leben lang dankbar sein. Liebe Karin, für dich noch ein spezielles Danke für die ganze Unterstützung  und  die zusätzliche  Unterstützung als tolle Tierärztin. 


Wir freuen uns sehr dass Acoma nun ihr Zuhause im Glück gefunden hat.