Tayfun

Patin Jasmin

Wundervoller Tayfun hat seine Familie gefunden ❤️

 

Tayfun ist einer von 17 Welpen aus einem Welpennotfall in Rumänien. Tayfun und sechs weitere Welpen haben wir in unsere Auffangstation genommen. Sein Vorderbein war gebrochen, da er im Alter von drei Monaten mit einem Stein beworfen wurde. Das Bein wurde operiert und mit einer Platte fixiert. Alles ist super verheilt und er ist kaum eingeschränkt,

 

Tayfun ist im März 2022 geboren, ist kastriert, gechipt, geimpft und hat eine Schulterhöhe von  66cm und wiegt 26 Kilo.

 

Tayfun durfte Ende November 2023 auf eine Pflegestelle in der Schweiz reisen und hat sich super entwickelt. Er ist ein absolut toller Schatz, sehr liebevoll und menschenbezogen, anhänglich und verschmust, kommt aber auch selber gut zur Ruhe und ist nicht aufdringlich. Typisch Junghund ist Tayfun verspielt und hat natürlich ab und zu auch mal Flausen im Kopf. Er ist ein Clown, startet immer aufgestellt und motiviert in den Tag und zaubert seiner Pflegefamilie immer ein Lächeln ins Gesicht, denn es kann schon mal der eine oder andere Schuh oder Blumenkohl (auf dem Tisch) fehlen. Bei fremden Menschen braucht er zu Beginn etwas Zeit, bis er Vertrauen fassen kann, taut dann aber schnell auf und geniesst das Verwöhnprogramm der Besucher. Auch Kinder mag er sehr gerne. Tayfun ist eine Frohnatur, ist sehr neugierig und macht täglich Fortschritte. Für ein Leckerli macht er fast alles und ist ganz stolz, wenn sich seine Menschen über seine Erfolge freuen. Dann wird er ganz ausgelassen und fängt an, herumzuspringen. Er mag die täglichen Spaziergänge mit seiner Familie und gewinnt täglich an Sicherheit. Bei Begegnungen mit Hundekumpels ist er interessiert, nicht aufdringlich und bleibt ruhig und zurückhaltend. Das alleine bleiben hat er auch schon geübt und macht das ganz wunderbar.

 

Für Tayfun wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause bei aktiven Menschen, die viel Wert auf eine gute Mensch-Hund-Beziehung legen, ihn weiterhin in seiner Entwicklung optimal unterstützen und schrittweise an alles Neue heranführen. Da Tayfun Kinder sehr gerne mag, sehen wir ihn auch in einer Familie mit Kindern im Schulalter, die einen respektvollen Umgang mit Hunden gewöhnt sind. Aufgrund seiner Operation als Welpe ist Tayfun für den Leistungssport nicht geeignet, aber über ausgiebige Wanderungen freut er sich allemal.