Rea

Rea ist Ende April 2019 geboren.

 

Ihre Mama wurde eines nachts schwanger in einem Käfig vor den Toren der Pfotenhilfe Mogli abgesetzt. Rea ist somit bei uns in der Auffangstation geboren.

 

Rea hatte als Baby eine Infektion und musste einige Zeit in der Klinik verbringen. Sie war deshalb anfangs sehr scheu. Rea hat sich aber sehr gut erholt und ist zu einer verschmusten und verspielten Katzendame herangewachsen. Sie verträgt sich mit all ihren Artgenossen gut.

 

Für Rea suchen wir ein Zuhause mit Katzengesellschaft. Ausserdem möchte Rea nach der Eingewöhnungszeit Freigang geniessen.