Amala

Patin Alexandra

Amala ist noch nicht bereit für die Vermittlung❤️

 

Gianni hat Mami Amala und ihr Baby Gina Anfang April 2024 am Strassenrand gefunden und sie mit in die Auffangstation genommen.

 

Bei der Nachkontrolle der Kastration hat sich gezeigt, dass Amala einen Stickertumor in der Vulva hat. Da der dieser Tumor nicht allzu gross ist, sollten 2-3 Chemotherapien ausreichen.

 

Amala ist eine sehr aufgeschlossene und freundliche Hündin. Sie braucht jetzt noch etwas Zeit für die anstehenden Chemotherapien und wird sich bestimmt gut erholen und zu gegebener Zeit ein tolles Zuhause in der Schweiz suchen.

 

Weitere Infos folgen.