Teddy

Liebesbedürftiger Teddy braucht seinen Menschen ❤️

 

Teddy ist aus unserem Dorf. Nachdem sie ihn wegen Zecken mit Benzin übergossen haben und er dadurch eine Vergiftung hatte, haben wir entschlossen, ihn nicht mehr zurückzugeben. Teddy wurde, seit er 3 Monate alt war, an der Kette gehalten, also insgesamt über ein Jahr.

 

Teddy ist ca. im Februar 2021 geboren, ist kastriert, gechipt und geimpft. Er hat eine  Schulterhöhe von 56cm und wiegt rund 24 Kilo.

 

Teddy ist wild und ungestüm und sucht ständig die volle Aufmerksamkeit der Menschen. Er hat wohl sehr viel nachzuholen und weiss oft gar nicht wohin mit all seiner Energie. Wir sind überzeugt, dass er nach ein paar Monaten in seinem neuen Zuhause ruhiger und ausgeglichener wird. Teddy lebt bei uns in einer Gruppe mit anderen Hunden zusammen und versteht sich mit allen gut. Das Rudel kann gut mit seiner nervösen Art umgehen, bremst ihn aber entsprechend auch mal aus. Seit Kurzem hat der hübsche Kerl nun das Baden entdeckt und gönnt sich ab und zu mal ein Schlammbad.

 

Für Teddy wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die mit seiner hibbeligen Art umzugehen wissen. Es braucht am Anfang sicher Geduld, Verständnis und gute Nerven, bis er etwas zur Ruhe kommen kann und ausgeglichener wird. Danach wäre sicher eine Hundeschule ideal. Etwas Nasenarbeit würde ihn im Kopf auslasten und seine hibbelige Art etwas besänftigen.

 

Hast du Interesse an dem einzigartigen Teddy und gibst ihm sein wohlverdientes Zuhause? Dann melde dich gerne bei uns per Mail unter pfotenhilfemogli@bluewin.ch