Yuna

Yuna sucht IHR Für-Immer-Zuhause und kann auf Anfrage im Raum Thun besucht werden ❤️

 

Yuna ist im Februar 2021 geboren und hat eine Schulterhöhe von ca. 35cm.

 

Yuna wurde im Frühjahr 2021 als kleiner Welpe auf der Strasse in Rumänien gefunden und kam zu uns in die Auffangstation. Sie wurde 2021 in die Schweiz vermittelt und musste nun Anfang Mai 2024 ihr Zuhause wieder verlassen. Dank grossartigen Menschen, welche ohne zu zögern, Hilfe angeboten haben, konnte Yuna auf eine tolle Pflegestelle reisen.

 

Yuna hat sich sehr gut auf ihrer Pflegestelle eingelebt und fühlt sich sichtlich wohl. Sie sucht besonders die Nähe zu ihrem Pflegepapi und liegt abends am Liebsten an seinen Beinen. Nach und nach werden Versäumnisse der letzten Jahre in der Erziehung nachgeholt und Situationen im Alltag geübt, aufgebaut und Sicherheit vermittelt. Mit ruhiger und konsequenter Führung lernt sie sehr schnell und akzeptiert Grenzen. Yuna liebt es sehr, zu spielen und blüht darin richtig auf. Auch im Wasser zu plantschen mag sie gerne. Ausserdem lebte sie in ihrem bisherigen Zuhause mit Kindern und Katzen zusammen und machte das wunderbar.

 

Yuna hatte schon immer krumme Dackelbeinchen, jedoch hat sich eines der Vorderbeinchen in den letzten Jahren sehr verdreht. Abklärungen in der Bessy's Klinik beim Spezialisten Dr. Vannini sind aktuell am Laufen. Es ist uns wichtig, dass wir dazu vor der Vermittlung eine kompetente, ärztliche Einschätzung haben.

 

Für Yuna wünschen wir uns ein liebevolles Für-Immer-Zuhause als Einzelprinzessin, wo sie endlich ankommen darf. Die Menschen von Yuna sollten mit ihr eine gesunde Balance zwischen Action und Ruhezeiten finden und mit konsequenter Führung auf dem bereits Gelernten aufbauen. Sie ist ein schlaues Mädchen und etwas Kopfarbeit wird ihr sicher gefallen.

 

Hast du Interesse an der hübschen Yuna? Dann melde dich gerne per Mail bei tamara@pfotenhilfe-mogli.ch. Yuna kann auf Anfrage im Raum Thun besucht werden.